Die Feuerwehr Burghaun hat ein Einsatzgebiet von 6.500 ha Fläche.
Als Gemeindestützpunkt rückt die Feuerwehr laut Alarmpläne in alle Ortsteile der Gemeinde Burghaun mit aus.
Ferner gehört die die stark befahrene Bundestraße 27, die Nord-Süd-Verbindung der Bahnstrecke Fulda - Kassel, die Schnellbahntrasse Würzburg - Hannover sowie zahlreiche Klein-  und Mittelbetriebe mit verschiedensten Gefahrenschwerpunkten zum Einsatzgebiet.

Die 38 Aktiven werden jährlich zwischen 25 bis 50 Einsätze gerufen, deren Bandbreite von einer Ölspur bis zu Unfällen mit Gefahrgut reicht. Um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden, findet jeden Freitag ein Übungsabend der Einsatzabteilung statt.
Die Ausbildungen bilden neben den Lehrgängen des Kreisfeuerwehrverbandes sowie den Lehrgängen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel die wichtigste Grundlage im Umgang mit Fahrzeugen und Gerätschaften.

Um Mitglied der Einsatzabteilung zu werden, kommen Sie einfach Freitags ab 19.30 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus. Sie können natürlich auch den Wehrführer Florian Becker ansprechen oder eine E-Mail schreiben.